Allgemeine Psychotherapieinformationen

Nachdem Sie einen Termin für ein erstes Gespräch telefonisch oder per e-mail mit mir vereinbart haben, werden wir uns in diesem Erstgespräch kennenlernen und klären, ob eine verhaltenstherapeutische Behandlung sinnvoll, notwendig und erfolgsversprechend ist oder ob eine Beratung ausreicht. (Das Erstgespräch mit Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen kann nur nach Vorlage der Krankenversichertenkarte erfolgen.)

Sind die Voraussetzungen für eine Psychotherapie erfüllt, steht in weiteren vier Sitzungen (Probatorik) eine genaue Diagnostik und Analyse Ihrer Situation im Vordergrund. Auf dieser Grundlage wird anschließend der weitere Behandlungsplan erstellt.

Eine ambulante psychotherapeutische Behandlung dauert meist mehrere Monate und erfordert eine sorgfältige Planung, Vorbereitung und die Mitarbeit des Patienten. Die Behandlung wird in Form von regelmäßig, gewöhnlich im Wochenrhythmus, stattfindenden Therapiegesprächen durchgeführt. Ein Therapiegespräch dauert 50 Minuten und es ist wichtig, dass Sie sich darauf einstellen, zu einem regelmäßig wiederkehrenden Zeitpunkt in der Woche diese Termine zuverlässig wahrzunehmen. Die Termine müssen mit Ihrem beruflichen und persönlichen Alltag über die gesamte Dauer der Therapie in Einklang zu bringen sein, denn sie werden ausschliesslich für Sie reserviert. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychotherapie Dr. Hasse